Thomas Henry Slim Tonic Wasser Dreierpack

Neben dem klassischen Tonic Wasser von Thomas Henry gibt es jetzt die Slim Tonic Variante mit weniger Zucker. Der Zuckergehalt ist im Vergleich zum herkömmlichen Tonic Wasser um ganze 70% reduziert.

Dieses Set enthält:

3 x Thomas Henry Slim Tonic Wasser   +0,00 €

3,90 €

Inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
entspricht 6,50 € pro 1 Liter (l)
Artikelnummer: GK65

Verfügbarkeit: Auf Lager

Beschreibung

Details

Neben dem klassischen Tonic Wasser von Thomas Henry gibt es jetzt die Slim Tonic Variante mit weniger Zucker. Der Zuckergehalt ist im Vergleich zum herkömmlichen Tonic Wasser um ganze 70% reduziert. Um dem Tonic Wasser trotzdem genug Körper zu verleihen (Zucker ist ja bekanntlich ein Geschmacksträger) ist das Slim Tonic Wasser mit etwas Meersalz und Bergamotte verfeinert. Wir trinken es gerne mit klassischen London Dry Gins (bspw. OMG und Geranium), denn die Wacholdernoten kommen durch das trockene Profil des Tonic Wassers besonders gut zur Geltung. Wir empfehlen das Slim Tonic aber auch für jeden anderen Gin, zugegebenermaßen wirst Du am Anfang etwas den Zucker vermissen, aber dein Gaumen stellt sich schnell auf das neue Geschmackserlebnis ein. Alles in allem ist das Slim Tonic Wasser von Thomas Henry eine gute Erweiterung für jede gut sortierte Hausbar. Und auf ein bißchen Zucker zu verzichten ist ja auch noch gesund und senkt die Gefahr von Kopfschmerzen am nächsten Tag :). (Preis beinhaltet. 3x 0,15 Euro Pfand.)

Nährwertangaben (durchschnittlicher Gehalt pro 100ml):  
Energie: 55kJ (13kcal)
Fett: <0,5g
- davon gesättigte Fettsäuren: 0,0g
Kohlenhydrate: 2,8g
- davon Zucker: 2,8g
Eiweiss: <0,5g
Salz: 0,05g

 

Wer war eigentlich Thomas Henry?

Thomas Henry (* 1734), der Namensgeber des Tonics, war ein englischer Apotheker und Chemiker. Neben seiner praktizierenden medizinischen Tätigkeit erfand er die Konservierung von Trinkwasser durch den Zusatz von Natriumcarbonat. Diese Erfindung war vor allem für die englische Marine von großem Nutzen. Denn von nun an konnte sichergestellt werden, dass die Matrosen auch auf langen Seereisen ausreichend Frischwasser zur Verfügung hatten (und nicht nur Rum..). Damit war Thomas Henry einer der ersten Hersteller von Sodawassern - neben dem Deutschen Johan Jacob Schweppe, der sein Verfahren 1783 patentieren ließ und sein Sodawasser seit 1792 auch in London unter dem Namen "Schweppes" vermarktete. Es ist uns aber nicht ganz klar, warum die Hersteller von Thomas Henry Tonic Wasser das Portrait von Thomas Sohn William Henry für ihr Etikett verwenden und nicht das von Thomas. Ein Fehler im System..? Sei´s drumm, man muss ja nicht alles so genau nehmen :-)

Fakten

Fakten

Herstellungsland: Deutschland
Alkohol: Nein
Inhalt (l): 0.6
Tasting Notes: Trockenes Tonic Wasser mit frischem Abgang, verfeinert mit Meersalz und Bergamotte
Enthält Farbstoff: Nein

Reviews

Teile uns Deine Meinung zu diesem Produkt mit

Please, wait...